Sonntag, 6. Oktober 2013

Haferflockencookies

Hey meine Hübschen ♥

Es geht doch nichts über ein paar leckere Cookies, vor allem wenn das Wetter draußen so miserabel ist...
Ich hatte gestern wirklich Lust Kekse zu backen, also hab ich ein Rezept rausgekramt, das ich dann allerdings verändert hab, weil ich keine Kokosmilch hatte....
Das Rezept ist natürlich vegan :)
Ich denke es macht nichts, wenn ihr das Kokosfett weglasst , das hat ja nicht jeder zuhause ;)
Es waren mal mehr, aber meine Familie hat sich kräftig bedient^^
Zutaten (für meine Version):

300 g Margarine
100 g Marzipan
2 EL Kokosfett (bzw. -öl)
300 g Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
2 EL Zimt
1/2 TL Salz
2 TL Backpulver
300 g (Weizen)Mehl
200 g Haferflocken







Zubereitung:

Die Kekse sind gar nicht schwierig zu machen:
Zuerst verrührst du die Margarine und den Zucker mit einem Handrührgerät. Dann rührst du in das Gemisch das Kokosfett, den Marzipan, den Vanillezucker, den Zimt und das Salz unter. Das ganze verrührst du mit dem Handrührgerät noch etwa eine Minute.
Jetzt kannst du eigentlich schon mal den Ofen vorheizen (auf 180° C) ich mach das eigentlich nie ganz am Anfang, wie es meistens in den Rezepten steht, weil ich dann meistens doch ein bisschen länger brauche und es ja Energieverschwendung ist, wenn der Ofen dann schon fertig vorgeheizt ist und noch gar nicht gebraucht wird...
Jetzt vermengst du in einer separaten Schüssel die Haferflocken mit dem Mehl und Backpulver.
Dann rührst du das trockene Gemisch unter die andere Masse, am besten nicht auf einmal sondern in kleineren Portionen.
Bei mir hat die Masse für 2 Bleche mit jeweils ungefähr 6 (oder waren es 8??) relativ großen Keksen.
Du musst die Kekse recht groß machen, weil sie beim Backen nur wenig aufgehen.
Das ganze bäckst du jetzt noch 16 Minuten und legst die Kekse dann zum auskühlen mindestens 10 Minuten auf ein Kuchengitter :)


Vielleicht hat ja die ein oder andere von euch Lust, das nach zu backen?
Sollte es jemand von euch ausprobieren, interessiert es mich natürlich wie sie euch schmecken :)


Einen schönen Sonntag euch allen! ♥
xoxo ♥



Kommentare:

  1. Hey, tolles Rezept, muss ich gleich mal ausprbieren!:))
    Alles Liebe und einen tollen Sonntag noch♥

    healthyfeelingfitspo.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. danke für dein kommentar :)
    die kette ist von H&M und müsste eigentlich noch erhältlich sein :)

    AntwortenLöschen
  3. Hallihallo,

    die hören sich echt gut an!
    oxx, Katrin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über Kommentare mit euren Meinungen, eigenen Erfahrungen, konstruktiver Kritik, Vorschlägen usw.